Sie sind hier: Startseite » Über uns » Die Geschichte ...

Der Obstbau begann vor vielen Jahren

Streuobstwiesen sind seit über 100 Jahren im Besitz unserer Familie.

Wie es in der Gegend um Merzig üblich war, haben unsere Großeltern Obstbäume gepflanzt um die Familie
mit frischem Obst und dem traditionellen Haustrunk unserer Region "Viez"(Apfelwein) zu versorgen.

Die sonnigen Hänge zur Saar wurden bis zum Anfang des vorigen Jahrhunderts als Weinberge genutzt.
Aus den "Wingerten" (Weingärten) sind wegen der Reblaus dann "Bungerte"(Baumgärten) geworden.

Äpfel, Birnen, Quitten, Mirabellen, Zwetschgen und Kirschen gedeihen auf fruchtbaren Muschelkalkböden.
Auf unseren Obstwiesen findet sich eine große Vielfalt alter und teilweise seltener Apfelsorten.

Aus der Handkelter des Großvaters ist über einige Zwischenschritte inzwischen ein eigenes Kelterhaus
mit einer modernen Bandpresse geworden.

Hier pressen wir auch gerne Ihr Obst in Lohnarbeit und füllen Ihre Fässer" frisch von der Kelter".

Unser Betrieb erfüllt die EU-Richtlinien für biologischen Anbau und wird regelmäßig geprüft und zertifiziert.